Laden…

Magento 2 – Fatal Error „Allowed Memory Size“

Ein typischer Magento 2 Fehler, den ich in letzter Zeit immer öfter auf Kundenservern beim Ausführen des Commands setup:static-content:deploy erhalte. Hier gibts die Lösung!

1. Was bedeutet der Fehler?

Ganz simpel: Das PHP Memory Limit wurde überschritten. Sprich zum Ausführen des Commands wird mehr Speicher benötigt, als der Server für PHP zulässt.

2. Lösungsansatz

Zwei mögliche Ansätze:

2.1. Anpassung der php.ini bzw. Server Konfiguration abändern

Diese Lösung ist leider nicht immer möglich. Da du hier die nötigen Zugriffsrechte benötigst um die php.ini Datei abzuändern, bzw. Zugang zum Administrations-Panel des Servers benötigst auf dem die Magento Installation gehostet wird. Das ist jedoch nicht immer der Fall.

Datei php.ini anpassen:

Finde die Zeile memory_limit und passe diese wie folgt an:

Server Konfiguration anpassen:

Nicht bei jedem Anbieter ist das möglich, aber meistens gibt es einen Punkt „Server-Einstellungen“ oder „PHP-Konfiguration“. Hier musst du ebenfalls nur die Einstellung für das Memory Limit finden und „6G“ eintragen. Der Hostinganbieter macht dann letztlich auch nichts anderes, als für dich die php.ini umzuschreiben.

Falls beides nicht möglich ist, kommt hier die schnellste und einfachste Lösung:

2.2. Den Command mit einer Option ausführen

Führe den Command erneut mit dem Zusatz „-dmemory_limit=6G“ aus:

Über das „-d“ wird eine Option gesetzt. In diesem Fall sagst du dem Server, dass er zeitweise (nur zum Ausführen dieses Commands) das Memory Limit auf 6G hoch setzen soll. Beachte jedoch, dass du den Command dann künftig immer so ausführen musst.

Ich freue mich immer über Kommentare und Anmerkungen. Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, teile ihn doch einfach auf Facebook, Xing, LinkedIn, oder wo auch immer 😉 Bis dahin – Happy Coding!

Schreibe einen Kommentar